Follower

Dienstag, 24. April 2012

Haare RICHTIG waschen!

 Ich muss gestehen ich habe es selbst jahrelang falsch gemacht und ich denke man kann es nicht genauso machen wie da steht  dazu hätt ich manchmal kein bock aber ichmache schon vieles so wie es  hier steht und merke echt einen Unterschied^^

Kann es nur empfehlen ^^

 

                                      

Gründlich ausbürsten

Zuerst Spray oder andere Styling-Rückstände ausbürsten. Haare immer nur lauwarm waschen, nie rubbeln oder reiben, sondern nur ganz sanft aufkneten, Das Haar ist empfindlich man sollte damit umgehen wie mit Porzelan^^ 


Spezielles Shampoo verwenden

Normales, gesundes Haar braucht nur ein mildes Shampoo. Feines Haar bekommt mit speziellen Volumen-Shampoos mehr Fülle und Stand.

UND: bei einer Spülung  und Haarkur besonders WICHTIG man sollte die Kur o Spülung ins Haar einmassieren und mit einem Kam die kur durh die Haare bürsten damit es an jede stelle auch ankommt  ansonsten ist anmanchen stellen halt keine pflege^^



 

Gründlich ausspülen

Shampoo-Rückstände beschweren das Haar, deshalb Haare immer ganz gründlich spülen. Am besten 5-mal länger als waschen.

 

 

 

Behutsam trocknen

Frisch gewaschenes Haar ist im nassen Zustand sehr empfindlich. Deshalb nach der Wäsche nur behutsam mit einem angewärmten Handtuch trocken drücken.

 

 

Nasses Haar nicht bürsten!

Nasses Haar auf keinen Fall bürsten! Die Schuppenschicht, durch das Waschen aufgequollen, könnte verletzt werden. Mit grobzinkigem Kamm von den Spitzen her nach oben vorsichtig durchkämmen.
Ist zwar schwerer da ich mir selbst die haare am liebsten immer noch kämme wenn sie nass sind aber ich  verzichte so oft es geht drauf und es ist echt besser^^

     

Kommentare:

  1. So ähnlich mache ich das echt jeden Morgen :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja man kann nicht immer perfekt alles machen... aber ist doch gut wenn du es so machst für die Haare sehr gut =)

      Löschen
  2. sehr schöner blog süße ! :)
    ich werde dich sofort verfolgen & hoffe wenn dir mein Blog gefällt das du auch mich verfolgst :) verfolge dir auch per Bloglovin <3
    würde mich sehr freuen wenn du mich besuchen würdest :*
    L.G Marta :*

    AntwortenLöschen
  3. hmm das durchbürsten währendd der kur klappt bei mir nicht:-///
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso denn das ?? Bei mir klappts sehr gut musst einen dicken Haar kamm nehmen erst einmassieren die Haarkur ins Haar dann schön durchkämmen und 5min am besten einwirken lassen, so klappts bei mir immer =)

      Löschen
  4. Antworten
    1. und das ergebniss is doch besser oder nich^^

      Löschen
  5. Ich kämm die Haare wenn sie nass sind NUR mit einem grobzinkigen Kamm. Ich benutz auch oft Got2be Schmusekatze. Das hat zusätzlich noch Hitzeschutz!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. in schmusekatze sind doch imme r mit silikonen oder nich? ist ja auch kake für die haare ich denke man kann es den haaren eh nich recht machen kaputt gehen die meistens sowieso haha aber ich versuchs mit der pflege ^^

      Löschen
  6. wenn ich meine haare nicht im nassen zustand kämmen würde, müsst ich sie abschneiden ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja kenn ich die vertucken dann meistens aber man kann auch so einen bestimmten kamm nehmen ist besser für die haare^^

      Löschen